Auswahlbibliographie

Wahrnehmung

  • Emrich, Hinderk M.: Die Bedeutung des Konstruktivismus für Emotion, Traum und Imagination. In: Jutta Fedrowitz, D. Matejovski, G. Kaiser (Hg.): Neuroworlds, Frankfurt a. M./New York 1994, S. 93-116. 
  • Stevens, John O.: Die Kunst der Wahrnehmung. Gütersloh 1993.
  • Nisbett, R.E.: The Geography of Thought. London 2003. (Kulturelle Unterschiede menschliche Informationsverarbeitung)
  • Roth, Gerhqard: Das Gehirn und seine Wirklichkeit. Frankfurt 1997.
  • Gehirn&Geist, Rätsel der Wahrnehmung, Dossier Nr.2/2004.

NLP

  • Bandler, R./Grinder, J.: Metasprache und Psychotherapie: Struktur der Magie I. Paderborn 1982.
  • Birkenbihl, V. F.: Signale des Körpers - und was sie aussagen. Landsberg 1991. 
  • Grinder, J./Bandler, R.: Kommunikation und Veränderung: Struktur der Magie II. Paderborn 1984.
  • Mohl, Alexa: Der Zauberlehrling. Das NLP Lern- und Übungsbuch. Junfermann, Paderborn 1996.

Psychoanalyse

  • Peter Kutter: Leidenschaften. Eine Psychoanalyse der Gefühle. Reinbek 1989.
  • Ders.: Moderne Psychoanalyse. Eine Einführung in die Psychologie unbewußter Prozesse. Stuttgart 1992.  
  • S. Freud: Abriß der Psychoanalyse. Frankfurt a. M. (Fischer TB 47).

Klientenzentrierte Gespräche

  • Dreitzel, Hans Peter: Emotionales Gewahrsein,  1998.
  • Rogers, C. R.: Die klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie. München 1986.
  • Ders.: Therapeut und Klient. Grundlagen der Gesprächspsychotherapie. Frankfurt, Fischer 1983. 
  • Schulz von Thun, F.: Miteinander Reden 1. Störungen und Klärungen. 410-449. Tausend. Reinbek bei Hamburg März 1994.
  • Weinberger, Sabine: Klientenzentrierte Gesprächsführung - Eine Lern- und Praxisanleitung für helfende Berufe. Weinheim/Basel 1990.

Umgang mit Störungen

  • Bandler, R./Grinder, J.: Reframing. Ein ökologischer Ansatz in der Psychotherapie. Paderborn 1984.
  • Mucchielli, Roger: Kommunikation und Kommunikationsnetze. Salzburg 1974.

Dialog

  • Bohm, David: Der Dialog. Das offene Gespräch am Ende der Diskussionen (hrsg. von Lee Nichol), (Verlag Klett-Cotta) Stuttgart 1998, zuerst: On dialogue. London/New York 1996.
  • Giesecke, Michael: Von den Mythen der Buchkultur zu den Visionen der Informationsgesellschaft. Suhrkamp, Frankfurt M. 2002, Buch und CD ROM.
  • Hartkemeyer, M./Hartkemeyer, J.F./Doherty, Freeman L.: Miteinander denken. Das Geheimnis des Dialogs. Stuttgart 1998.

Übungen

Antons, Klaus: Praxis der Gruppendynamik. Übungen und Techniken. 8. durchgesehene und ergänzte Auflage, Göttingen 2000,
S. 66-71.

http://www.michael-giesecke.de/giesecke/matrix/index.html